Verabschiedung von Jörg Engel

Jörg Engel (66) verabschiedetesich am 30. September 2019 inden Ruhestand.

Er ist Mitgründer von ATLAS ENGELund seit 1990 im Baumaschinenhandelverwurzelt. Bis zur Wende war derin Teuchern geborene UnternehmerBürgermeister seines Heimatortes.Nach dem Fall der Mauer suchte derVater zweier erwachsener Kinder eineneue Herausforderung und gründetegemeinsam mit Wulf K. Bopp die heutigeATLAS ENGEL Baumaschinen- undFahrzeugtechnik GmbH. Bopp ist Gründer,Mitgesellschafter und damaligerGeschäftsführer von ATLAS NORDHESSEN,der sich im April 2017 ausdem Berufsleben zurückgezogen hat.

Zu vielen Ansprechpartnern hattensich über die Jahre freundschaftliche Kontakte entwickelt, was ihm denAbschied nicht so ganz leicht gemachthat. Der gelernte Mechaniker und studierte Staats- und Rechtswissenschaftlerwünscht sich nun mehr Zeit, sichseinen beiden Enkeltöchtern und dengemeinsamen Reisen mit seiner Frauwidmen zu können.

Seine Nachfolge hat er auf drei solideSäulen gestellt. Seine Vertriebstätigkeitund die aktive Kundenbetreuungwerden von Sven Reichardt (48) übernommen.Alleiniger Geschäftsführervon ATLAS ENGEL wird Jörg Hoffmann.

Zum wichtigsten Entscheider vor Ortwird Prokurist Andreas Burkhardt, derab 1. Oktober zum Betriebsleiter vonATLAS ENGEL berufen wird.